Schneemouse-Tortelei mit Johannisbeeren

Ihr Lieben,

frisch zurück aus meiner „Frühsommerpause“-hach schön wärs, war ja dann doch eine eher stressige Klausurenzeit für mich-habe ich wieder mein Quartier in der Küche aufgeschlagen. Was bin ich froh, dass in meiner Hamburger Studentenwohnung kein Platz für einen Backofen ist, aber man wird halt leider trotzdem erfinderisch und so ist schon öfters der ein oder andere Mikrowellenkuchen entstanden,…

Die 3 letzten Tage habe ich gefühlt wirklich in der Küche gewohnt und allerlei Backentzug nachgeholt 😀 Mandelhörnchen, Amerikaner,.. Und nun habe ich ja endlich Zeit die neue Lecker Bakery zu lesen, welche schon seit geraumer Zeit geduldig auf meinem Nachtisch gelauert hat.

IMG_0006

Und sofort musste, vielleicht hat es ja schon jemand am Titel erkannt, die Schneemouse-Tortelei mit Johannisbeeren gebacken werden.

IMG_0007 IMG_0008

Ich liiiebe ja Johannisbeer-Baiser Kuchen in sämtlichen Variationen, weshalb dieser Kuchenanblick schon förmlich das Wasser in meinen Mund getrieben hat.

IMG_0009

Sah ja schon im Backofen zum Anbeißen aus 😀


IMG_0019 IMG_0020

IMG_0022

IMG_0026 IMG_0032 IMG_0034 IMG_0041

Ich muss ja sagen, es hat mich schon etwas fasziniert, dass der Kuchen beim Anschneiden so stabil geblieben ist, wo ich mich schon mental darauf eingestimmt hatte, dass dieser jeden Moment zusammenbricht 😀

Das Einzige, was mich persönlich nicht so angesprochen hat, war der Boden, der mich doch sehr an eine Eierschecke erinnert hat – das nächste Mal werde ich mal einen anderen Teig ausprobieren.

Auch an meinem nächsten Scrapbooking Projekt wird schon wieder fleißig gewerkelt. Details folgen.

Bis demnächst, Lisa.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s