Cookies, die Zweite.

Ihr Lieben, 

Ich durfte einen Gastbeitrag für die liebe Conny aka Bastelschaf vom gleichnamigen, liebevollen Blog gestalten. 

Hiermit möchte ich mich nocheinmal ganz herzlich bedanken – hat echt Spaß gemacht, Scrapbooking kurz und bündig (ist Auslegungssache 🙂 ) zu erklären und dafür gibt es jetzt von mir auch ein ultimatives Cookie-Erlebnis : 

Der Cookie des Tages  –  klingt cool, findet ihr nicht ?? – ist ein himmlischer Schokoladen-Walnuss-Cookie, natürlich aus dem neuen Cookie-Buch von Knusperreich

 

Um diese unwiderstehlichen Cookies zu fabrizieren müsst ihr zunächst, ganz liebevoll (steht so im Buch, wirklich !! ) 85 g Butter mit 145 g Braunem Zucker schaumig rühren, dann 1 Prise Vanille, 1 Prise Salz und 20 g Zuckerrübensirup hinzugeben und das ganze weiter umrühren. Anschließend gebt ihr ein Ei von einem glücklichen Huhn hinzu. Auf diese Masse werden nun 185 g Weizenmehl mit 20 g Kakao und 1 Prise Backpulver gesiebt und das ganze untergehoben. Zu guter Letzt werden noch 55 g grob gehackte Zartbitterschokolade und 50 g Walnüsse untergezogen und ab wandert der Teig in den Backofen, natürlich nur, nachdem er vorher zu schönen, gleichmäßigen Cookies geformt wurde. Bei 180°C nun 10-12 Minuten backen – fertig !!

BildBildBildBildBildBildBildBild

 

Bis demnächst.

Liebe Grüße, Lisa.

Advertisements

2 Kommentare zu “Cookies, die Zweite.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s