Der Mai ist da. Und es regnet.

Ihr Lieben, 

ich wünsche euch einen schönen ersten Mai, mit ein paar selbstgebastelten Maikäfern 🙂 

Da ich nirgendwo diese kleinen Füße finden konnte, habe ich Blätter ausgestanzt – die Schablone ist, natürlich von Tim Holtz.BildBild

 

 

Auch die Petit Fours habe ich heute schon gemacht. Am Anfang war es etwas kniffelig mit dem Fondant umzugehen, aber sieht echt nicht schlecht aus und schmeckt auch noch 🙂 Ich habe die Biskuitmenge für eine Biskuitrolle auf 2 Backblechen verteilt gebacken und dann jeweils halbiert, sodass ich 4 Rechtecke hatte. Dann auf die unterste Lage Marillenmarmelade, und eine Marzipanschicht, dann der 2. Biskuit mit Marillenmarmelade, 3.Biskuit wieder mit Marmelade und Marzipan und zu guter Letzt der 4. Biskuit. Kurz festgedrückt in Stücke geschnitten und in heißen Fondant getunkt (der kann echt seehr heiß sein, habe mich beim „Hinsetzen“ der Petit Fours in ihr „Körbchen“zweimal verbrannt 🙂 

Hätte echt nicht gedacht, dass das so schnell geht, werde ich jetzt mal öfters machen 🙂

BildBildBildBild

 

Als dann, den verregneten Tag habe ich heute drinnen verbracht, aber wer weiß vielleicht wird das Wetter ja am Wochenende besser. 

Bis demnächst, Lisa.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s