Die besten Schokocookies & Meraner Nüsse

Hallo Ihr Lieben,

kaum sind die Feiertage schon wieder rum, da stürmen alle wieder aus ihren Häusern um sich erneut in die große Einkaufsschlacht zu stürzen.

Dies habe ich zum Glück nicht nötig, da noch alles mögliche im Keller gelagert ist.

Beim Durchstöbern meiner gesammelten Backutensilien – von 2,5 kg Mandelpuder über 3 kg Mandelgriess, Callebaut Schokolade, geröstete Mandeln von Callebaut, Fondant, und ca. 5 kg Marzipan – habe ich mich dazu entschlossen, heute einmal Meraner Nüsse zu machen, die bei meiner Familie sehr begehrt sind und nicht gerade lange halten. 

Dafür einfach Marzipan mit gemahlenen Pistazien vermengen, bis dieses schön grünlich eingefärbt ist. Dann das Marzipan zu einer Rolle formen und beiseite legen. Nougat ebenfalls zu einer Rolle formen und in die Marzipanrolle drücken. Die Marzipan-Nougat-Rolle in ca. 2-3cm große Stücke schneiden – an den Enden jeweils eine halbe Walnuss eindrücken und das Stückchen in Zucker wälzen  – fertig !!

 

Parallel dazu habe ich auch noch meine Lieblings-Cookies gemacht, deren Rezept man hier: http://www.studionline.de/rezept.php?rezept=20

Einfach und super lecker !!

 

Bis demnächst, Lisa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s